Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Webseite wird betrieben von der TeleCommons UG (haftungsbeschränkt). Die Verarbeitung personen­bezogener Daten erfolgt entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutz­gesetzes. Es gelten die Begriffsdefinitionen des Art. 4 DSGVO.

Nutzung der Webseite

Diese Webseite:

  • ist auf einem Server in Deutschland gehostet;
  • speichert keine personen­bezogenen Daten des Besuchers, mit Ausnahme der Server-Logfiles, weder zu Werbezwecken noch zu analytischen Zwecken;
  • erstellt, speichert oder liest keine Cookies;
  • erfasst in den standardmäßigen Server-Logfiles, um mögliche interne Fehler beheben und Missbrauch aufklären zu können, zu jedem Seitenaufruf: aufrufende IP oder DNS-Adresse, Zugriffsdatum und Uhrzeit, Übertragungsprotokoll und übertragene Größe, Browser und Betriebssystem. Die Logfiles werden regelmäßig gelöscht.

Eine Übertragung von Daten an Dritte erfolgt ausschließlich für folgende Drittanbieter, die einzelne Funktionen der Webseite zur Verfügung stellen. Diese haben jeweils eigene Datenschutz­erklärungen:

Kontaktformular

Wenn du uns über das Kontaktformular eine Nachricht sendest, schickt der Server lediglich die eingegebene Nachricht, einschließlich der darin enthaltenen personen­bezogenen Daten, sowohl an unsere Mailadresse als auch an die von dir eingegebene Mailadresse, ohne sie zu speichern. Die weitere Verarbeitung der Daten erfolgt wie bei allen personen­bezogenen Daten, die uns per Mail übermittelt werden, wie im folgenden Abschnitt ausgeführt.

Datenverarbeitung

Für alle personen­bezogenen Daten die uns persönlich, per E-Mail, Telefon, Telefax, Kontakt­formular oder anderweitig übermittelt werden, gilt:

  • Mit der Übermittlung personen­bezogener Daten erklärst du dein Einverständnis, dass wir diese Daten zur Bearbeitung deines Anliegens speichern und verarbeiten dürfen.
  • Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.
  • Sie verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung des Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungs­fristen – bleiben unberührt.

Weitere Hinweise

Du hast das Recht auf Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung falscher Daten und Löschung deiner Daten, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht. Du kannst der Verarbeitung deiner personen­bezogenen Daten jederzeit widersprechen oder deine Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen.

Möchtest du dies tun oder Informationen zum Datenschutz bei TeleCommons haben, sende bitte eine Mail an datenschutz ät telecommons punkt org.

Im Übrigen kannst du dich an den sächsischen Datenschutz­beauftragten als Aufsichtsbehörde wenden.